Milt Jackson Project (MJP) – so heißt eine Formation, mit der sich der Vibraphonist Matthias Strucken seinem musikalischen Idol zuwendet: dem legendären Jazz-Vibraphonisten Milt Jackson, der als Mitbegründer des Modern Jazz Quartetts (MJQ) berühmt wurde.

Das Milt Jackson Project legt vor allem den Schwerpunkt auf die Musik, die Milt Jackson in den 70ern bis 90ern mit Künstlern wie Oscar Peterson,

       Matthias Strucken

    The Milt Jackson Trio

  

   Donnerstag, 18.08.2016,

                 20 Uhr

VVK: 25 €

AK: 28 €

 

ACHTUNG Aktion !!! Bringen Sie doch Ihre Freunde und Bekannten mit und kaufen vier Karten zum Preis von drei. Schicken Sie uns die Bestellung bitte direkt an info@vaya-casa.de

Monty Alexander oder Ray Brown gespielt und veröffentlicht hat: soulige, bluesige und zum Teil funkige Stücke mit vielRaum für Improvisationen. Gemeinsam mit Martin Sasse (Piano), Matthias Nowak (Kontrabass) und Leif Battermann (Drums) bringt Matthias Strucken diese Musik, die bei vielen Jazzfans in den Plattenschränken steht, aber leider sehr selten „live“ aufgeführt wird, wieder auf die Bühne.


Peter Wandinger vom Gasthaus Linde sorgt an diesem Abend für die entsprechenden Gaumenfreuden vom Grill. Bitte beachten Sie, daß Speisen und Getränke nicht im Ticketpreis enthalten sind.