www.thesweetremains.com

The Sweet Remains

  

Sonntag, 13.11.2016

19:00 Uhr

 

VVK: 22 €

AK: 25 €

 

Nach den großen Erfolgen Ihrer letzten Europa Tourneen und mit über 2 Millionen Abrufen auf Spotify, hat die Band mittlerweile eine treue Anhängerschaft, sowohl in den USA, als auch in Europa aufgebaut.

Die Musik der SWEET REMAINS ist eine erfrischende Mischung aus Westcoast und Folk Rock, die zu einer beeindruckenden Einheit, mit den lyrischen Texten verschmilzt. Die Songs sind von betörendem, drei stimmigem Harmoniegesang gekennzeichnet, der oft Vergleiche mit den Liedern von „Crosby, Stills & Nash“ und den „Eagles“ nach sich zieht.

Allerdings sind es gerade die üppigen Harmonien, die THE SWEET REMAINS von den Scharen von Gitarren-troubadouren und Super-gruppen der 60er und 70er, wie CSN, den Eagles oder Simon & Garfunkel unterscheiden.

Der Abend verspricht ein hochkarätiges Programm, vorgetragen mit viel Können, gespickt mit Humor und Erzählungen. Brian Chatrand wird von Peter Day (Bass/ Gesang) und Jeff Vallone (Percussion/Gesang) begleitet.